Ausstattung

Ausstattung

Die Ausstattung im eLabor ist für die Entwicklung von Schaltungen und Leiterplatten ausgelegt, aber am besten findet ihr heraus ob hier ist was ihr braucht, wenn ihr vorbei kommt.

Neben den drei vollausgestatteten Löt- und Messarbeitsplätzen mit Netzgeräten, Oszilloskopen, Frequenzgeneratoren, Lötkolben und Multimetern auf der linken Seite des eLabors bieten Arbeitsplätze auf der rechten Seite euch genug Raum für die theoretische Arbeit. Einige Computer stehen euch mit bereits vorinstallierten Entwickler-Tools zur Verfügung. Mehrere Whiteboards sind ebenfalls in den Räumen zu finden.

Das Lager im Eingangsbereich bietet zudem viel Platz und vor allem Bauteile mit denen experimiert werden darf.
Es sind Programmer für SPI und JTAG da, um eure Mikrocontroller zu füttern und Steckbretter, um sie auf eure Schaltung zu sockeln. Die Entwicklungsboards mit Cortex M0 und M3 Architektur sowie ein FPGA Board stehen auch bereit.
Im Vorraum befindet sich der abschließbare Projektschrank. Dort können Projektmaterialien zuverlässig aufbewahrt werden.

Falls es mal an die Substanz geht, findet man im Büro bestimmt jemanden zum quatschen oder auch nur einen Snack.

Zusammen mit Laborverantwortlichen verfügbar:

3D-Drucker

Leiterplattenfräse